Hier spürt man das Leben wie an keinem anderen Ort

Mit Hand und Herz helfen und da sein

Intensive Begegnungen ermöglichen und Zuversicht vermitteln

Nicht dem Leben mehr Tage – den Tagen mehr Leben geben!

Individuellen Blumenschmuck für ein Grab anfertigen

Donnerstag, 27.10. von 18.00 bis 20.00 Uhr
Fachwerkhaus „Am Roten Läppchen“, Dolberger Straße 53, Heessen
Gebühr: 20 Euro inkl. Material und Getränke
Leitung: Ambulanter Hospizdienst und Iris Franzmann (Floristin)

Dieses Seminar richtet sich an Hinterbliebene, die anlässlich der stillen Feiertage wie Allerheiligen oder Totensonntag einen persönlichen Grabschmuck anfertigen wollen. Unter Anleitung der Floristin Iris Franzmann entstehen individuelle und einzigartige Arrangements, die eine persönliche Botschaft enthalten und nicht im Handel zu erwerben sind.

Das Seminar wird von den als Trauerbegleiterinnen ausgebildeten Koordinatorinnen des  Ambulanten Hospizdienstes begleitet. .

Weitere Informationen für Trauernde

Anmeldungen
trauer@remove-this.hospiz-Hamm.de 
Marion Kleditzsch

 

Spenden & Fördern

Wir sind auf Ihre Unterstützung angewiesen.
Bitte helfen Sie uns – herzlichen Dank!

Wir sind Mitglied