Hier spürt man das Leben wie an keinem anderen Ort

Mit Hand und Herz helfen und da sein

Intensive Begegnungen ermöglichen und Zuversicht vermitteln

Nicht dem Leben mehr Tage – den Tagen mehr Leben geben!

Es kann losgehen - Hamm erFahren startet Sonntag zum neunten Mal

Die Helferinnen und Helfer der diesjährigen Oldtimerrallye stehen bereit. Sonntag, 28. August um 10.00 Uhr fällt der Startschuss im Kurpark. Das Organisationsteam formierte sich bereits gemeinsam mit vielen Unterstützern. Wir freuen uns auf Sonntag.

"Die Mannschaft" von Hamm erFahren 2016

Ob Luxuskarosse aus den 50ern oder das Alltagsauto aus den 70ern: Bei Hamm erFahren kommen Liebhaber alter Fahrzeuge wieder auf ihre Kosten. Am letzten Sonntag im August rollen die "alten Schätzchen" bei der neunten Auflage der Oldtimerrallye wieder durch Hamm und das angrenzende Umland. Und sie fahren dabei wieder für den guten Zweck, denn die Reinerlöse fließen an den Förderverein Hospiz Hamm e.V..  

Der glänzende Chrom wird liebevoll auch noch vom letzten Staubkorn befreit, bevor es heißt: Start frei für "Hamm erFahren". 120 sehenswerte Autos und Motorräder gehen an den Start. "Die Startplätze waren in diesem Jahr noch früher als sonst ausgebucht. Schon unmittelbar nach dem Nennungsbeginn beim Oldtimer-Treffen Anfang April waren alle Plätze weg", freuen sich die Organisatoren vom 1. Hammer Oldtimer-Register, Förderverein Hospiz Hamm e.V. und vom Stadtmarketing über die große Resonanz.

Neu ist in diesem Jahr eine verkürzte Strecke für die Teilnehmer mit einem Auto, das vor 1946 zugelassen wurde. Die Liebhaber der Fahrzeuge aus den Angangsjahren der Automobilgeschichte hatten den Anstoß dazu gegeben und gleich sechs Oldtimer werden in dieser Wertungsklasse zu bewundern sein. Start und Ziel ist für alle Teilnehmer der Kurhausgarten, die Mittagsrast erfolgt in diesem Jahr in der Blueliner Sportsbar & Diner in der Helinet-Eissportarena. An diesen Orten bietet die interessante Mischung aus Autos der "Vorkriegs-Ära" bis hin zu Fahrzeugen aus den 80er Jahren tolle Fotomative und Anlass für "Benzin-Gespräche".

weitere Informationen 

2016 gilt unser Dank den Sponsoren:

 

 

 

 

 

 

 

 

Spenden & Fördern

Wir sind auf Ihre Unterstützung angewiesen.
Bitte helfen Sie uns – herzlichen Dank!

Wir sind Mitglied