Hier spürt man das Leben wie an keinem anderen Ort

Mit Hand und Herz helfen und da sein

Intensive Begegnungen ermöglichen und Zuversicht vermitteln

Nicht dem Leben mehr Tage – den Tagen mehr Leben geben!

Jahreshauptversammlung des Hospiz-Fördervereins beschäftigt sich mit dem Reichtum gelebten Lebens

Wir laden die Mitglieder des Fördervereins Hospiz Hamm e.V. herzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Montag, 18. November 2019 ein. Der Benediktinerpater Prof. Dr. Elmar Salmann wird sich dabei dem Thema „Wo wir Menschen am Ende sind, gibt es noch Anfänge - Vom Reichtum gelebten Lebens“ widmen.

Jahreshauptversammlung des Fördervereins Hospiz Hamm e.V.

Montag, 18.11.2019 um 19.00 Uhr: Saal "Altes Fährhaus", Fährstraße 1, 59071 Hamm

„Wo wir Menschen am Ende sind, gibt es noch Anfänge - Vom Reichtum gelebten Lebens“

Prof. Dr. Elmar Salmann, geb. 1948 in Hagen, Studium in Paderborn, Wien und Münster, 1972 Priesterweihe, seit 1973 Benediktiner von Gerleve; ca. 8 Jahre in der lebensbegleitenden Seelsorge, daneben wiss. Arbeit und Doktorat; von 1981/2 bis 2012 Professor für Philosophie und Systematische Theologie an zwei römischen Universitäten; Gründung zweier Institute: für Philosophie und Mystik sowie Geschichte der modernen Theologie; interessiert sich für Moderne und Christentum, Mystik und Psychologie, Erfahrung und Gottesbild. Seit 2012 wieder in der Seelsorge und Kulturarbeit

Einladung mit Tagesordnung zum Download

 

Spenden & Fördern

Wir sind auf Spenden angewiesen.
Bitte helfen Sie uns – herzlichen Dank!

Wir sind Mitglied