Hier spürt man das Leben wie an keinem anderen Ort

Mit Hand und Herz helfen und da sein

Intensive Begegnungen ermöglichen und Zuversicht vermitteln

Nicht dem Leben mehr Tage – den Tagen mehr Leben geben!

Büro des Ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienstes Hamm öffnet wieder ab 11. Mai

Die Koordinatorinnen vom Ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienst Hamm können ihr Büro im Fachwerkhaus "Am Roten Läppchen" wieder öffnen - natürlich unter den üblichen Schutzmaßnahmen.

Die Koordinatorinnen des Ambulanten Hospizdienstes Hamm: Ina Kasten-Kisling, Sylvie Blätgen, Judith Schwieters und Gabriele Gauch (v.li.) Foto: S. Begett

"Wir sind froh und erleichtert, dass wir nun wieder persönliche Gespräche mit betroffenen Menschen und ihren Angehörigen hier vor Ort im Fachwerkhaus "Am Roten Läppchen" führen dürfen," freut sich Ina Kasten-Kisling im Namen ihrer Kolleginnen. Auch Einzeltrauerberatungen und Info-Gespräche zu Patientenverfügungen, Vorsorgevollmachten etc. können ab 11. Mai wieder erfolgen.
Terminabsprachen: 02381 30 44 00.

Zum Ambulantern Hospizdienst Hamm

Spenden & Fördern

Wir sind auf Spenden angewiesen.
Bitte helfen Sie uns – herzlichen Dank!

Wir sind Mitglied