Hier spürt man das Leben wie an keinem anderen Ort

Mit Hand und Herz helfen und da sein

Intensive Begegnungen ermöglichen und Zuversicht vermitteln

Nicht dem Leben mehr Tage – den Tagen mehr Leben geben!

Versteigerung endet mit Spende

Ulrike und Klaus Rotermund haben uns deren Bild „Aufstieg“ von Heide Drever geschenkt. Ursprünglich sollte es gegen ein Mindestgebot von 250 Euro versteigert werden. Weil dieses Gebot jedoch bislang ausblieb, hat das Hammer Ehepaar den Betrag kurzerhand selbst gespendet.

Ulrike und Klaus Rotermund überreichen das Bild direkt an Ina Kasten-Kisling (2.v.li) und Sylvie Blätgen (2.v.re.) direkt im Gruppenraum des Ambulanten Hospizdienstes

„Uns liegt Ihre Arbeit sehr am Herzen“ sagte Ulrike Rotermund bei der Übergabe im Neubau des Ambulanten Hospizdienstes „und wir sind froh, dass unser Bild letztlich nun hier zu hängen kommt“. Sylvie Blätgen und Ina Kasten-Kisling nahmen das großformatige Werk zur Ausstattung des Gruppenraums im Erdgeschoss sowie ein kleineres aus dem Fundus der Künstlerin gerne entgegen. Sollte sich später wider Erwarten doch noch ein Käufer für das große Bild finden, wäre dies im Sinne der Eheleute Rotermund.

Wer daran interessiert ist, kann gerne mit Marion Kleditzsch Kontakt aufnehmen. 

Sie wollen spenden? 

Spenden & Fördern

Wir sind auf Ihre Unterstützung angewiesen.
Bitte helfen Sie uns – herzlichen Dank!

Wir sind Mitglied