Hier spürt man das Leben wie an keinem anderen Ort

Mit Hand und Herz helfen und da sein

Intensive Begegnungen ermöglichen und Zuversicht vermitteln

Nicht dem Leben mehr Tage – den Tagen mehr Leben geben!

Süße Lippe fließt "Am Roten Läppchen"

Die Honigproduktion der Bienen in den Hammer Lippeauen fiel in diesem Jahr besonders üppig aus. Der Lippeverband hat nun von der "süße Lippe" auch dem Hammer Hospiz etwas geschenkt.

Lippeverbandsmitarbeiterin Sigrid Aperdannier und ihr Kollege André Spatzier überraschten Susanne Müllers "Am Roten Läppchen" mit der süßen Lippe.

Die süsse Lippe aus der Imkerei der Stadtentwässerung Hamm, wird Gästen und MitarbeiterInnen des Stationären Hospizes "Am Roten Läppchen" schmecken.

Hocherfreut nahm die ehrenamtliche Hospiz-Mitarbeiterin Susanne Müllers zwei Kartons mit insgesamt 20 Gläschen zu 250 g des gesunden Bienenproduktes von Sigrid Aperdannier und André Spatzier, beide Lippeverband Hamm entgegen.

Wenn der Mund-Nasen-Schutz die Freude auch nur erahnen lässt, so bedankte sie sich herzlich bei den Lieferanten, die bei der Stadtentwässerung Hamm im Einsatz sind. 

Spenden & Fördern

Wir sind auf Ihre Unterstützung angewiesen.
Bitte helfen Sie uns – herzlichen Dank!

Wir sind Mitglied