Hier spürt man das Leben wie an keinem anderen Ort

Mit Hand und Herz helfen und da sein

Intensive Begegnungen ermöglichen und Zuversicht vermitteln

Nicht dem Leben mehr Tage – den Tagen mehr Leben geben!

Polente spendet 350 Euro

Sie sind Hammer Polizisten und treffen sich alle fünf Wochen, um gemeinsam zu kegeln. 19 Frauen und Männer, die dann in Zivil nicht nur eine "ruhige Kugel" schieben, sondern ganz aktuell auch Gutes tun. Denn bei ihrem aktuellen Weihnachtskegeln haben sie Präsente versteigert. Den Erlös überreichten sie nun direkt vor Ort.

Peter Wenk, Thorsten Lülf und Martin Wyputta (v.li.) mit Miriam Hellmich und Hospizhund Nele

Miriam Hellmich, stellvertretende Hausleitung, begrüßte die kleine Abordnung von "Polente", dem Kegelverein, freute sich über den gut gefüllten Geldumschlag und erzählte von ihrer Arbeit im Stationären Hospiz.  

Spenden & Fördern

Wir sind auf Spenden angewiesen.
Bitte helfen Sie uns – herzlichen Dank!

Wir sind Mitglied