Hier spürt man das Leben wie an keinem anderen Ort

Mit Hand und Herz helfen und da sein

Intensive Begegnungen ermöglichen und Zuversicht vermitteln

Nicht dem Leben mehr Tage – den Tagen mehr Leben geben!

Erfolgreiche Bastelei

Der Bastel- und Kreativkreis des Ambulanten Hospizdienstes hat seinem Jahreserlös für 2018 überreicht. 6750 Euro waren bei den Frühlings- und Weihnachtsbasaren des letzten Jahres an verschiedensten Standorten zusammengekommen. Mit dieser guten Nachricht laden die aktiven Damen zu ihren nächsten Basarterminen im März aufmerksam.

Das Bastelteam um Willy Abel (li) vor dem Fachwerkhaus "Am Roten Läppchen"

Mit der aktuellen Spende haben die emsigen Bastlerinnen allein durch ihr kreatives Tun seit 2004 einen Gesamtbetrag von 60.056 Euro erreicht. Der Förderverein Hospiz Hamm bedankt sich herzlich beim Kreativkreis und auch bei denen, die durch ihre Unterstützung im Hintergrund zu diesem Erfolg beigetragen haben. Danke auch der Kundschaft, die dem Bastelkreis teilweise seit Jahren die Treue hält. 

Gleichzeitig laden die kreativen Damen zu ihren nächsten Basaren ein, die am 20. und 21.03.2019 im Foyer der St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen und und am 26. und 27.03.2019 im Foyer des St. Marien-Hospital II (Knappenstraße) jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr stattfinden. Auch in diesem Jahr gbit es wieder Schönes zu erwerben. Neben Hasen aus Holzkugeln, wunderschönen Fensterbildern und einzigartigen "Erste-Hilfe-Taschen" gibt es selbstgenähte Nackenkissen und für VW-Bulli-Fans Kissen mit dem beliebten Automodell. Doch auch die Liebhaber von Leckerem kommen auf ihre Kosten, denn bei Likören, Gebäck, Eierlikörkuchen und Mandelhörnchen kann niemand widerstehen. "Für jeden Geschmack und Geldbeutel wird etwas dabei sein" freuen sich das Bastelteam, allen voran Willy Abel, die den Kreis seit Jahren leitet.  

Spenden & Fördern

Wir sind auf Spenden angewiesen.
Bitte helfen Sie uns – herzlichen Dank!

Wir sind Mitglied