Hier spürt man das Leben wie an keinem anderen Ort

Mit Hand und Herz helfen und da sein

Intensive Begegnungen ermöglichen und Zuversicht vermitteln

Nicht dem Leben mehr Tage – den Tagen mehr Leben geben!

Jahreshauptversammlung findet in Präsenz statt

In diesen Tagen haben die knapp 1.200 Mitglieder des Fördervereins Hospiz Hamm e.V. die Einladungen zur Jahreshauptversammlung des Fördervereins Hospiz Hamm e.V. erhalten - sie wird nach letztjähriger coronabedingter Absage am Montag, 25.10.2021 in Präsenz stattfinden.

Nikolaus und Anne Schneider

Die Jahreshauptversammlung des Fördervereins Hospiz Hamm e.V. findet am Montag, 25. Oktober 2021, 19.00 Uhr im Gustav-Lübcke-Museum,statt. Um die Hygiene- und Abstandsregeln einhalten zu können ist die vorherige schriftliche Anmeldung zwingend erforderlich. Eine Teilnahme an der Mitgliederversammlung und der sich anschließenden Veranstaltung ist nur für vollständig Geimpfte, nachweislich Genesene oder Getestete (Nachweis des Testergebnisses nicht älter als 48 Stunden) möglich.Der Nachweis ist bei Eintritt vorzulegen.

Die komplette Einladung mit Tagesordnung finden Sie hier

Ab ca. 19.45 Uhr werden Altpräses (EKiR) Nicolas Schneider und seine Ehefrau Anne einen Vortrag unter dem Titel: „Vom Leben und Sterben“ halten. Für Anne und Nikolaus Schneider wurde der Umgang mit Sterben, Tod und Trauer nach der Leukämie-Erkrankung und dem Sterben der jüngsten Tochter Meike zu einem wichtigen Lebensthema und führte zur gleichnamigen Buchveröffentlichung. Heute berichten beide von ihren Erfahrungen, erzählen vom Tod der Tochter und gehen auch dem Thema Sterbehilfe nicht aus dem Weg.    

Neben einem gut bestückten Verkaufstisch unseres Bastelkreises wird auch die Buchhandlung Harms vor Ort sein. 

Anmeldungen: 
Geschäftsstelle des Fördervereins Hospiz Hamm e.V.
Silke Adomeit-Höher: Tel. 02381 54473-37 oder info@hospiz-hamm.de 

 

 

 

 

 
   
 
 

 

 

Spenden & Fördern

Wir sind auf Ihre Unterstützung angewiesen.
Bitte helfen Sie uns – herzlichen Dank!

Wir sind Mitglied