Hier spürt man das Leben wie an keinem anderen Ort

Mit Hand und Herz helfen und da sein

Intensive Begegnungen ermöglichen und Zuversicht vermitteln

Nicht dem Leben mehr Tage – den Tagen mehr Leben geben!

Gaby Auerbach und Susanne Krolikowski engagieren sich fürs Hammer Hospiz

Gaby Auerbach arbeitet als Frisörin im Frisurenstudio Susanne. In ihrer Freizeit näht sie gut und gerne. Im letzten Sommer hat sie Corona-Alltagsmasken angefertigt und sie im Laden von Susanne Krolikowski an der Ahlener Straße verkauft. 610 Euro sind dabei zusammengekommen. Den Betrag hat Susanne Krolikowski auf 700 Euro aufgerundet.

Susanne Krolikowski vom Frisurenstudio Susanne mit ihrer Mitarbeiterin Gaby Auerbach (re.)

Beide Frauen haben damit die Hospizarbeit "Am Roten Läppchen" unterstützt. Marion Kleditzsch nahm den Geldumschlag mit der Spende im Namen des Fördervereins Hospiz Hamm e.V. dankend entgegen.

Spenden & Fördern

Wir sind auf Ihre Unterstützung angewiesen.
Bitte helfen Sie uns – herzlichen Dank!

Wir sind Mitglied