Hier spürt man das Leben wie an keinem anderen Ort

Mit Hand und Herz helfen und da sein

Intensive Begegnungen ermöglichen und Zuversicht vermitteln

Nicht dem Leben mehr Tage – den Tagen mehr Leben geben!

Ralph Förster hat anlässlich seines 50. Geburtstages auf Geschenke verzichtet und stattdessen für den Förderverein Hospiz gesammelt. Bei der zünftigen Jahreswechsel-Geburtstagsparty sind Anja Jakob und Yvonne Guthmann mit einer Sammeldose durch die...
mehr...
Die Leseliebe sowie das Schuhhaus Löcke haben eine Spende von 600 Euro überreicht. Sie stammt aus dem Erlös des "last-minute-shopping", das die beiden Bockumer Geschäfte am Tag vor Heiligabend für ihre Kundschaft ausgerichtet haben. Neben Büchern,...
mehr...
Ilona Eickholt hatte ein paar Tage nach Silvester anlässlich der ersten Wanderung des SGV im neuen Jahr zu einer abschließenden "Einkehr im Ziegenstall" eingeladen und sammelte spontan bei ihren Gästen für die Hospizarbeit. Nachdem die müden Wanderer...
mehr...
Die Elternschaft der Schülerinnen und Schüler vom Schloss Heessen haben speziell für die Kindertrauerarbeit 250 Euro gespendet. Sylvie Blätgen ist Koordinatorin im Ambulanten Hospizdienst Hamm und leitet die Kindertrauergruppe "Hopi-Kids". Sie nahm...
mehr...
Die Ausrichter des 10. Weetfelder Weihnachtsmarktes auf dem Hof Köckler mit Marion Kleditzsch (Mi.) vom Hospiz: Sabine Baukelmann, Ilona Köckler, Marion Kleditzsch, Wilfried Schütte, Horst Gärtner
Auf dem Hof Köckler überreichten die Ausrichter des Weetfelder Weihnachtsmarktes 1.000 Euro an Marion Kleditzsch vom Förderverein Hospiz Hamm e.V.. Nach neun Märkten an der mittlerweile geschlossenen "Mausefalle" war mit dem Hof Köckler an der...
mehr...
Kinder trauern anders als Erwachsene. Weil wir das wissen, haben wir unsere Kindertrauergruppe Hopi-Kids vor nunmehr 10 Jahren ins Leben gerufen. Kinder zwischen sechs und 12 Jahren, die einen lieben Menschen verloren haben, sind herzlich eingeladen...
mehr...
Familie Mingram im Saal ihrer Gaststätte KGV Neuland mit Marion Kleditzsch (2.v.li.) vom Förderverein Hospiz Hamm
Reiner Mingram ist Pächter der Kleingarten-Gastronomie vom KGV Neuland. Er, seine Frau Pina und Sohn Daniel sind jedoch nicht nur engagierte Gastronomen, sondern auch überzeugte Hospiz-Unterstützer. Seit Jahren initiiert Chefin Pina jeweils...
mehr...
Annerose Janitzki vor dem Fachwerkhaus "Am Roten Läppchen"
Annerose Janitzki ist in Hamm vielen Freunden des Kunsthandwerks ein Begriff, war sie doch lange Jahre Inhaberin von Geschäften mit Deko- und Geschenkideen. Anfang Dezember hat sie ihre Warenbestände durchforstet und bei der Weihnachtsfeier ihrer...
mehr...
Danke dem Bestattungshaus Makiol für seine wunderbare Unterstützung! Nicht nur, dass Corinna Makiol und Sandra Kleineweischede-Makiol besonderes Spielzeug für die Kindertrauerarbeit überreichten, sie brachten auch der Erlös ihres 70jahrigen...
mehr...
Die neuen Ehrenamtlichen bei der Zertifikatsübergabe im Haus Caldenhof
Herzlich willkommen geheißen wurden die neuen Hospizbegleiter*innen! Elf Frauen und ein Mann erhielten anlässlich der traditionellen Weihnachtsfeier mit vorheriger Andacht im Haus Caldenhof nicht nur die Zertifikate über die erfolgreiche Teilnahme am...
mehr...

Spenden & Fördern

Wir sind auf Spenden angewiesen.
Bitte helfen Sie uns – herzlichen Dank!

Wir sind Mitglied