Hier spürt man das Leben wie an keinem anderen Ort

Mit Hand und Herz helfen und da sein

Intensive Begegnungen ermöglichen und Zuversicht vermitteln

Nicht dem Leben mehr Tage – den Tagen mehr Leben geben!

Ohne sie könnte keine Rallye stattfinden. Seit elf Jahren bereits sorgt eine Mannschaft von weiter mehr als 60 Menschen dafür, dass Hamm erFahren gelingt. Jetzt hat der Förderverein zum traditionellen Danke-Treffen auf Schloss Oberwerries eingeladen...
mehr...
Die Kfd-Damen von St. Agnes sammeln seit Jahren jeweils bei ihren monatlichen Treffen für die Hammer Hospizarbeit und regelmäßig wird der angesparte Betrag dem Förderverein gespendet. Nun war es wieder soweit und die Vorsitzende Irmgard Kirchschlager...
mehr...
Nicht nur sportlich war der 3. Spieltag für den ASV Hamm-Westfalen in der 2. Handball-Bundesliga mit dem Sieg gegen den HBW Balingen-Weilstetten ein voller Erfolg. Gemeinsam mit René Kunsleben, Vorstand des ASV-Partners BAG Bankaktiengesellschaft,...
mehr...
Seit Jahren unterstützt die Albert-Hintzen-Stiftung die Arbeit "Am Roten Läppchen". Nun übergaben Mitglieder des Stiftungsvorstandes die Jahresspende 2018 in Höhe von 3.000 Euro und widmeten sie der Oldtimerrallye "Hamm erFahren".
mehr...
Dass die Herringer Kneipe an der Holzstraße ein Herz fürs Hammer Hospiz hat, weiß man seit ihrer Eröffnung im letzten Jahr. Damals wurde aus der Paroli-Schänke Pinter´s Pinte und seither machen sich Angelika und Andreas Pinter nicht nur für gut...
mehr...
Am Sonntag, 26. August 2018 kamen Oldtimer-Freunde wieder auf ihre Kosten: Der Förderverein Hospiz Hamm e.V., das 1. Hammer Oldtimer-Register und das Hammer Stadtmarketing hatten zur elften Oldtimer-Rallye „Hamm erFahren“ eingeladen. Bei schönstem...
mehr...
Oldtimer fahren bereits zum elften Mal für das Hammer Hospiz. Und ob Luxuskarosse aus den 50ern oder das Alltagsauto aus den 70ern: Bei Hamm erFahren kommen Liebhaber alter Fahrzeuge wieder auf ihre Kosten. Am Sonntag, 26. August rollen die „alten...
mehr...
Gastwirtin Lemonia Schulz hat das 60jährige Jubiläum ihrer Gaststätte "Kaiserquelle" an der Werler Straße genutzt, um für den Förderverein Hospiz Hamm zu sammeln. 1.000 Euro hat die Gastronomin nun überreicht. "Davon sind 750 Euro alleine von den...
mehr...
Martina Ecker überbracht heute eine Spende von 230 Euro. Sie und ihr Team Stefan Deimann, Jonas Deimann und Adalbert Zacholski haben am 14, Juli den 1. Tag des Outdoorsports im Hammer Kurpark veranstaltet und dabei für uns gesammelt.
mehr...
Wilhelmus Couwenbergs ist verreist sehr gerne. Unzählige Trips hat er bereits organsiert und so gemeinsam mit Gleichgesinnten nahe und ferne Ziele erreicht. Gleichzeitig engagiert er sich seit Jahren für das Hammer Hospiz. Nun hat er uns eine erneute...
mehr...

Spenden & Fördern

Wir sind auf Spenden angewiesen.
Bitte helfen Sie uns – herzlichen Dank!

Wir sind Mitglied