Hier spürt man das Leben wie an keinem anderen Ort

Mit Hand und Herz helfen und da sein

Intensive Begegnungen ermöglichen und Zuversicht vermitteln

Nicht dem Leben mehr Tage – den Tagen mehr Leben geben!

Nun zwingt uns die Corona-Pandemie dazu. Leider DÜRFEN wir den Besuch unserer Gäste ab sofort nicht mehr ermöglichen! Bis auf Weiteres kann ausschließlich das Hospizteam unser Stationäres Hospiz betreten. Die Entscheidung ist mittlerweile...
mehr...
Wegen der momentanen Corona Pandemie und der Absage des Mobilitätstages Ende März entfällt auch der geplante Nennungsstart für unsere diesjährige Oldtimerrallye! Das Stadtmarketing bittet Rallye-Interessierte darum, das Formblatt "Nennung" direkt...
mehr...
KONTAKT: ab sofort AUSSCHLIESSLICH TELEFONISCH!
mehr...
...und erlebe die Berufswelt aus einer ganz anderen Perspektive. Wir freuen uns auf deine Bewerbung.
mehr...
Thomas Twitting "Am Roten Läppchen"
Das Team der Autolackiererei Twitting aus dem Hammer Süden hat bei einem gemütlichen Frühschoppen Ende Februar für uns gesammelt. Firmenchef Thomas Twitting übergab heute den Briefumschlag mit dem von ihm noch aufgestockten Sammelergebnis an Marion...
mehr...
Emsiges Team: Der Kreativ- und Bastelkreis
Montag, 09.03.2020: Basare werden aus Sicherheitsgründen abgesagt!!!!
mehr...
Dieter Büter, Konny Balcerzak, Melanie Kraus (Hospiz) und Heinz Löffeler im Wohnzimmer des Stationären Hospizes
Die 46. Auflage der Winterläufe vom OSV/LG Hamm waren in jeder Hinsicht ein Erfolg. Mehr als 1.400 Läufer*innen haben mit ihrer Teilnahme nicht nur etwas für ihre Fitness, sondern auch mit jeweils einem Euro Gutes für das Hammer Hospiz getan.
mehr...
Schüler*innen von sechs Religionskursen der Oberstufe des Stein-Gymnasiums in Hamm haben insgesamt 1.260 Euro für die Hammer Hospizarbeit gesammelt und nun an Sylvie Blätgen vom Ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienst überreicht.
mehr...
Mit Bestürzung und Bedauern nimmt der Deutsche Hospiz- und PalliativVerband (DHPV) die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes auf, den § 217 Strafgesetzbuch (Verbot der geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung) für nichtig zu erklären.
mehr...
Geldübergabe "Am Roten Läppchen" mit Ingo Lehnen, Miriam Hellmich und Brigitte Lehmköster (v.li.)
Die Firma AKTI-Trockenbau GmbH und Co. KG aus Hamm Berge hat auf Weihnachtsgeschenke für ihre Kundschaft verzichtet und gemeinsam mit der B. Lehmköster GmbH stattdessen für das Hammer Hospiz gespendet.
mehr...

Spenden & Fördern

Wir sind auf Spenden angewiesen.
Bitte helfen Sie uns – herzlichen Dank!

Wir sind Mitglied