Zeit schenken

Sterben als Teil des Lebens begreifen

Trauernde begleiten

Offen für Fragen und andere Sichtweisen

Hoffnung in Zeiten der Trauer

Trauergruppe für Erwachsene

Trauern ist Abschiednehmen, und der Schmerz darüber bestimmt unser Denken und Handeln. Die Trauer gehört auch zu unserem Leben und sie braucht Zeit und Raum, um sich entfalten und damit auch verändern zu können. Manchmal ist der Weg durch die Trauer kürzer und manchmal dauert er länger, doch meistens ist diese Lebensstrecke eine Heraufforderung, die uns nachhaltig prägt. 

Als einen möglichen Weg bieten wir mit unserer Trauergruppe "Hoffnung in Zeiten der Trauer" an. Trauernde können in diesem geschützten Rahmen die Zeit der Trauer erleben. Gehen Sie diesen Weg gemeinsam mit Menschen, die ebenfalls trauern.Tragen und stützen Sie einander, damit Ihre Lebenskraft wieder wachsen kann. Fragen Sie uns nach dem nächsten Kursstart und die einzelnen Termine (i.d.R. zehn Treffen, Abschluss mit einem Abendessen). 

Die Leitung der Trauergruppe für Erwachsene übernehmen im jährlichen Wechsel Sylvie Blätgen und Ina Kasten-Kisling bzw. Beate Drolshagen und Gabriele Boriesosdiek 

Kosten: 80,00 € inkl. Seminar, Getränke und Materialkosten

Anmeldung

Ansprechpartner

Sylvie Blätgen
Koordinatorin Ambulanter Hospizdienst

Tel.  (023 81) 30 44 00
Fax.  (023 81) 30 44 02
ambulant@hospiz-hamm.de

Ina Kasten Kisling
Koordinatorin Ambulanter Hospizdienst

Tel.  (023 81) 30 44 00
Fax.  (023 81) 30 44 02
ambulant@hospiz-hamm.de