Hier spürt man das Leben wie an keinem anderen Ort

Mit Hand und Herz helfen und da sein

Intensive Begegnungen ermöglichen und Zuversicht vermitteln

Nicht dem Leben mehr Tage – den Tagen mehr Leben geben!

Essenswünsche schnell gezaubert

Kürbissuppe, Milchreis, Mohnkuchen, Kartoffelsalat, Erdbeereis: Nicht selten haben die Gäste des Hospizes „Am Roten Läppchen“ den Wunsch, noch einmal die unterschiedlichsten Leckereien zu schmecken und zu genießen. Auch ein Eierlikör darf es dabei schon einmal sein. Der Sparkasse Hamm kam dieses Anliegen zu Ohren und man entschied sich, dem Hospiz ein multifunktionales Küchengerät im Wert von 1300 Euro zu spenden.

Susanne Kind (Krankenschwester), Nadine Luig (Hauswirtschafterin), Andrea Kolberg (Krankenschwester), Martina Hesse (Ltr. Gesch.-stelle Heessen der Sparkasse Hamm), Regina Lorenz (Ltr. Stat. Hospiz "Am Roten Läppchen"), Gaby Klitsch (Krankenschwester)

vlnr: Susanne Kind (Krankenschwester), Nadine Luig (Hauswirtschafterin), Andrea Kolberg (Krankenschwester), Martina Hesse (Ltr. Gesch.-stelle Heessen der Sparkasse Hamm), Regina Lorenz (Ltr. Stat. Hospiz "Am Roten Läppchen"), Gaby Klitsch (Krankenschwester)

Somit können ab sofort kulinarische Wünsche schnell und einfach erfüllt werden. Das Personal freut sich über die Arbeitserleichterung. Regina Lorenz, Leiterin des Stationären Hospizes, bedankte sich am Freitag bei Martina Hesse, Leiterin der Geschäftsstelle Heessen der Sparkasse Hamm, mit einer kleinen Kochaktion. 

Das Christliche Hospiz „Am Roten Läppchen“ sagt „DANKE!“ und wünscht allzeit einen guten Appetit. 
 

Spenden & Fördern

Wir sind auf Spenden angewiesen.
Bitte helfen Sie uns – herzlichen Dank!

Wir sind Mitglied