Hier spürt man das Leben wie an keinem anderen Ort

Mit Hand und Herz helfen und da sein

Intensive Begegnungen ermöglichen und Zuversicht vermitteln

Nicht dem Leben mehr Tage – den Tagen mehr Leben geben!

Unsere Bastelfrauen laden ein zum ersten Basar in 2018 am 7. und 8. März in der St. Barbara-Klinik ein. Zudem haben sie das Jahresergebnis von 2017 mit 7.200 Euro bekannt gegeben. Außerdem suchen sie weitere Unterstützung und würden sich über...
mehr...
350 Euro überbrachte eine kleine Delegation von der letzten Friedenslicht-Aktion. In Begleitung von Pfarrer Stephan Mockenhaupt kamen die Pfadfinderinnen vom Stamm Inpeesa, Birgit Nerlich und Mandy Henkel zum Hospiz „Am Roten Läppchen“, um von der...
mehr...
Sportlich, sportlich sind die Turnerinnen der Damengruppe 1 "Beinhoch" des DJK Borussia unterwegs. Seit 40 Jahren treffen sich die 15 Aktiven einmal wöchentlich in der Karlschule, um etwas für Ihre Gesundheit zu tun. Seit vielen Jahren kommt auch...
mehr...
Die Belegschaft des OLG in Hamm zeigte kurz vor Weihnachten bereits ihr großes Herz für die Hospizarbeit und sammelte mit Erfolg für den guten Zweck. Nun überreichten Gabi John, Susanne Wollbert, Rainer Saßmannshausen, Georg Kaufhold und Anke Nolte...
mehr...
Kinder trauern anders als Erwachsene. Weil wir das wissen, haben wir unsere Kindertrauergruppe Hopi-Kids schon vor Jahren ins Leben gerufen.
mehr...
Herzlichen Dank für diese wunderbare Geschenkidee einer rüstigen Hundertjährigen, die in Hamm wohl keine Unbekannte sein dürfte.
mehr...
Bereits kurz vor Weihnachten fand in den Betriebsräumen der H.G. RIDDER Automatisierungs-GmbH in Hamm-Heessen eine kleine vorweihnachtliche Feierstunde statt, bei der Gerd Baumjohann vom Förderverein Hospiz Hamm eine Spende in Höhe von 1.600 €...
mehr...
Man kann sich auch im Februar vornehmen, mehr zu lesen. Passende Lektüre gibt es (natürlich nicht nur, aber auch) im Buchladen "Leseliebe" in Bockum-Hövel. Darüber waren viele Menschen, die noch auf den letzten Drücker ein schönes Weihnachtsgeschenk...
mehr...
Denn erneut haben die Heessener Freunde den Erlös Ihres Nikolausmarktes in Höhe von 1.272 Euro dem Hammer Hospiz in Heessen gespendet.
mehr...
Michael Hammerschmidt, Geschäftsführer des gleichnamigen Schuhhauses, überreichte Silke Adomeit-Höhler 1000 Euro. Eingenommen hatten die Mitarbeiter des Schuhhauses diese Summe durch Einnahmen aus dem Verkauf von Plastiktüten.
mehr...

Spenden & Fördern

Wir sind auf Spenden angewiesen.
Bitte helfen Sie uns – herzlichen Dank!

Wir sind Mitglied